Samstag, 29. Juli 2017

Clean Sleeping

Clean Eating ist in aller Munde und meiner Meinung nach ist der Hype um diesen Trend schon wieder vorbei. Der Verzicht auf industriell veränderte Lebensmittel und künstliche Zusatzstoffe ist, so finde ich, anstrengend und im Alltag kaum praktikabel. Jedoch haben sich in der Vergangenheit viele Menschen für diese Art der Ernährung entschieden, sei es um nur ein paar Kilos zu verlieren (möglich sind so sagt man vier Kilos in zwei Wochen) oder sei es um sich wirklich gesünder zu ernähren.  

Doch was ist nun dieses neue Clean Sleeping? Was hat es damit auf sich und lässt es sich für jeden Typ Mensch realisieren? Ich sage: JA.. und finde diesen "Trend" durchaus wertvoll und wichtig.

Und nein, Clean Sleeping bedeutet nicht, das Schlafzimmer in einen hygienisch sterilen Raum zu verwandeln, sondern es geht darum, dass man einen gesunden und tiefen Schlaf findet und diesen durch diverse Einflussfaktoren fördert.

Denn wer schlecht schläft hat keinen ausgeglichenen Hormonhaushalt und der Stoffwechsel komt durcheinander. Dies bedingt Gewichtszunahme, schlechte Laune und führt dazu, dass man sich im Alltag schlecht konzentrieren kann.


Aber wie funktioniert nun Clean Sleeping genau und was muss man tun, um gut zu schlafen?
  1. Vorallem ist es wichtig sein Schlafzimmer richtig gut abzudunkeln. Am Besten mit Rollos oder Jalousien, oder falls dies nicht möglich ist dicke, blickdichte Vorhänge.
  2. Ordnung ist das A und O im Leben, und somit sollte auch das Schlafzimmer immer aufgeräumt sein, d.h. keine Kleidungsstücke auf dem Boden herumliegen lassen oder auch der Wäscheständer sollte immer zeitnah abgeräumt werden.
  3. Das Bett einmal pro Woche komplett neu beziehen, im Sommer am Besten alle vier Tage.
  4. Die perfekte Schlafzimmertemperatur liegt bei kühlen 16-18°C. Wem das zu kalt ist, maximal 20°C sind noch akzeptabel. Und immer vor dem zu Bett gehen gut lüften - am Besten 15 Minuten.
  5. Kein Koffein/Tein in Form von Kaffe, Schwarz-/Grüntee oder Cola nach 16 Uhr. Und auch drei Stunden vor dem Schlafen gehen sollte man keinen Alkohol mehr konsumieren. Wenn man Alkohl trinkt wacht man während der Nacht häufiger auf. Am Besten sind Kräutertee oder warme Milch mit Honig vor dem Schlafen gehen. 
  6. Verbot für elektronische Gegenstände im Schlafzimmer. Das blaue Licht von Handy & Co halten nämlich wach. Und ein wenig Socia Media-Abstinenz tut uns allen gut.
  7. Wer schlecht einschlafen kann, kann sich mit einem Buch (kein Krimi), einem Hörspiel oder ruhiger Musik helfen.

Eigentlich alles Tipps die jeder kennt und von denen jeder weiß wie wichtig sind.  

Aber haltet Ihr Euch wirklich daran? 
Und welcher Punkt fällt Euch am Schwersten?

Freitag, 28. Juli 2017

Freitags-Füller # 432 | 28-07-2017

1. Schon wieder vergeht die Zeit wie im Flug und es ist noch so viel vorzubereiten bis es in den Urlaub geht.
2. Alle negativen Vibes habe ich gekonnt abgewehrt.
3. Die beste Pizza der Welt ist immer mit viel Käse und auf jeden Fall frischen Pilzen.
4. Ich halte nicht viel von Binsenweisheiten.
5.  Der Austausch von Nettigkeiten ist oft nur oberflächlich - und darauf verzichte ich gern.
6. Egoismus und Unehrlichkeit ist die Wurzel allen Übels. Aber Karma exisitert - da bin ich mir ganz sicher.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar Dinge für den Urlaub vorbereiten (Reiseapotheke bestellen) und verkaufte Sachen verpacken & frankieren, morgen habe ich geplant, Vormittags zum Friseur zu gehen und am Nachmittag den Geburtstag meiner Schwester zu feiern und Abends evtl. auf einen Polterabend zu gehen und Sonntag möchte ich Wäsche waschen, das Bett beziehen und eine Liste für den Urlaub zu schreiben was alles mit muss!

Wer auch teilnehmen möchte, 
einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Donnerstag, 27. Juli 2017

brandnooz Box Juli 2017

Mich erreichte heute die neue brandnooz Box für den Juli 2017. Sie steht diesen Monat ganz unter dem Motto ‚Juhu, Jubelmonat Juli!‚ und den Inhalt möchte ich euch wie immer nicht vorenthalten.

Sol Cerveza – 330 ml – 1,25 €
Weder ich noch mein Freund halten viel von nicht-bayerischen Biersorten. Ich trinke am liebsten Radler und mein Freund am liebsten ein Helles. Mal sehen ob wir uns an dieses Fläschchen rantrauen.

GLÜCK aus Kirschen – 230 g – 2,49 €
Ich kenne bereits die Sorte Himbeere und fand sie wirklich gut. Deshalb freue ich mich, dass ich jetzt eine andere Sorte erhalten habe.

Müller’s Mühle Popcorn – 500 g – 1,09 €
Ich liebe Popcorn - und zu Hause selbst machen ist überhaupt kein Problem. Ich freue mich.

TROPICAI King Coconut Water – 350 ml – 2,49 €
Nun gibt es das Coconut Water von TROPICAI King auch in der Sorte Annona Hibiscus. Da mir bereits die anderen Sorten die früher in der Box waren nicht geschmeckt haben, werde ich auch diese Flasche hier verschenken.

Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons von Kaiser – 90 g – 1,59 €
Ich liebe den Eistee von Pfanner und für's Büro brauche ich eh immer mal ein Bonbon - für den kurzen Zuckerkick: perfekt!

Birkel Nudel-Inspiration – 350 g – 1,59 €
Sogar mein Freund war sofort Feuer und Flamme - Nudeln mit Chili-Knoblauch - das werden wir ganz bald ausprobieren.

ENERGY CAKE – 125 g – 1,09 €
Zwei dieser Riegel waren bereits in der Genuss-Box und ich habe mich noch nicht so recht rangetraut. Dieser hier hat die Sorte "Schwarzwälder Kirsch".

CAVATINI Hugo Black – 0,75 l – 1,99 €
Ich habe ein bisschen Bedenken wegen dem Wodka der enthalten ist, aber ich freue mich das Getränk bald eisgekühlt zu genießen.

WURZENER JumboFlips Carbeque – 150 g – 1,09 €
Ich liebe Erdnussflips und umso größer umso besser, aber der klassische Geschmack ist mir lieber, obwohl diese hier nicht schlecht waren.

Brandt Müslis Kakao + Quinoa – 105 g – 1,49 €
Ich mag am liebsten den klassischen Zwieback oder die Sorte Kokos. Alles was mit Kakao ist mag ich leider nicht so gern, deshalb werde ich dieses Tütchen verschenken.

MAOAM Crazy Roxx – 175 g – 0,99 €
Klingt spannend, perfekt für die Büroschublade.

Ahoj-Brause Limo – 330 ml – 0,99 € (Zusatzprodukt für Besteller der goodnooz Box) 
Mmmh ich mochte die Brause schon als Kind nicht in diesen Tütchen, deshalb bin ich froh, dass dieses Produkt nur ein Zusatzprodukt in der goodnooz Box war.

Fazit
Meine brandnooz Box hat diesen Monat einen Gesamtwert von 17,15 € und ich finde sie eigentlich recht gelungen. Mein Favorit sind die Nudeln, dicht gefolgt von der Marmelade und den Bonbons.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Freitag, 21. Juli 2017

Freitags-Füller # 431 | 21-07-2017

1.  Oh Mist, hoffentlich läuft alles wieder in geregelten Bahnen bis wir Mitte August in den Urlaub fahren
2.   Bei all dem Chaos, dann sage ich mir: es geht immer irgendwie weiter und für alles gibt es eine Lösung.
3.  Wollte ich nicht eh schon lange etwas anderes machen?
4.   Ich bin gerne unterwegs.
5.  Die Modesünde des Sommers sind für mich Mules.
6.   Ich hasse Mückenstiche.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannen und chillen, morgen habe ich geplant, den Tag wie immer mit der Familie zu verbringen und Sonntag möchte ich Wäsche waschen und das Bett neu beziehen!
Wer auch teilnehmen möchte, 
einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Samstag, 15. Juli 2017

brandnooz Genuss Box Juli 2017

Pünktlich zum Wochenende erreichte mich die neue brandnooz Genuss Box für den Juli 2017. Da so langsam die Sommerferien vor der Tür stehen, trägt die Box diesen Monat das Motto ‚Feines für die Ferien‚.

biozentrale BERIOO Müsli – 400 g – 4,99 €
Ich hatte das Müsli mit Beeren und Superfoods in der Box. Und ich muss ehrlich sagen, dass ich kein großer Müsli-Freund bin, aber diese hier klingt wirklich toll und riecht auch recht gut. Mal sehen wann ich meine 1. Schüssel zum Frühstück esse.

SEUSSfinest Corn Cracker – 80 g – 2,99 €
Das besondere an dem knusprigen Corn Crackers ist Trüffelummantelung, die dem Maissnack seinen unverwechselbaren Geschmack gibt. Ich liebe den Geschmack, mein Freund findet die Cracker super-ekelig.

Energy Cake – 2 x 125 g – je 1,09 €
Die kompakten Haferflockenriegel liefern schnell neue Energy ohne dabei zu beschweren. Es gibt sie in den Sorten ‚Cookies/Cream‘ und ‚Kirsch/Kokos‘. Ich weiß nicht so recht was ich von dem Produkt halten soll - ist es in Kuchen,  ist es ein Riegel - für einen einmaligen Genuss finde ich es zu groß.

Biovegan Frucht-Kaltschale – 30 g – 1,99 €
Von insgesamt 4 erhältlichen Sorten hatte ich ‚Frucht-Kaltschale‘ in meiner brandnooz Genuss Box und sie kann nicht nur als Dessert zubereitet werden, sondern auch als Limonade. Aber irgendwie reizt mich das Produkt überhaupt nicht - und ich habe es mal zu den Pudding, etc. Produkten in den Vorratsschrank gepackt.

Looye Kwekers Honigtomaten Ketchup – 245 ml – 3,99 €
Der Ketchup wird ohne Zusatz von Ketchup hergestellt und ist dennoch leicht süß. Wir brauchen immer Ketchup und ich hasse es wenn Ketchup sauer ist, deshalb freue ich mich sehr darauf diesen hier zu probieren.

Bester Paradiesapfelsaft – 250 ml – 2,19 €
Der Paradiesapfelsaft in der Sorte ‚Granatapfel-Himbeere‘ zeichnet sich durch einen hohen Granatapfelanteil aus. Ich überlege noch wie ich den Saft verwende, ich denke ich werde es mal als Schorle probieren.

Vitaquell Curry-GeVflügel Salat – 180 g – 2,99 €
Der vegane Curry-GeVlügel Salt von Vitaquell aus Äpfeln, Ananas, Curry und wertvollem Rapsöl kann entweder kalt als Brotaufstrich verwendet werden oder warm als Sauce zu Reis oder Nudeln. Reizt mich aber irgendwie überhaupt nicht, auch die Farbe finde ich nicht ansprechend. Ist erst mal in den Vorratsschrank gewandert.

Conower Meat Snacks Pork Jerky – 25 g – 1,99 €
Das Pork Jerky ‚Spicy Curry‘ ist ein proteinreicher, natürlicher und gesunder Snack. Da ich kein Jerky, also rohes getrocknetes Fleisch mag habe ich das Päckchen weitergeschenkt.

PureRaw Einhorn-Zauber – 4 g – 2,30 €
Die neue Trinkmischung erhält seine Farbe vom Spirulina-Blau „Magic Blue“ und die Baobab-Frucht verleiht ihr eine leichte Süße. Sie wird einfach mit kalter Milch verrührt und ich halte nicht viel davon und habe das Produkt verschenkt.

Fazit
Meine brandnooz Genuss Box hat diesen Monat einen Gesamtwert von 25,61 € und ich fand den Inhalt eher nicht so gut. Der Ketchup und die Cracker sind für mich die Favoriten, der Rest ist eher so lala - und wurde verschenkt oder ist im Vorratsschrank gelandet.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Freitag, 14. Juli 2017

Freitags-Füller # 430 | 14-07-2017

1. Thema Nr. 1 bei mir ist aktuell die Suche nach einem neuen & besseren Job.
2. Man macht sicht oft zu viele Sorgen, vieles ist letztendlich dann doch unbedenklich.
3. Gestern hätte ich fast - da fällt mir jetzt nichts ein... (ehrlich!)
4. Vieles klärt sich vielleicht schon nächste Woche.
5. Es würde helfen, wenn nicht alles so bürokratisch wäre.
6. Es macht extrem viel Spass bei Amazon einfach nur zu stöbern und die Wunschliste zu füllen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf faules Nichtstun, morgen habe ich geplant, endlich mit meinem Freund seinen langersehnten Anzug kaufen zu gehen und Sonntag möchte ich ein paar Bewerbungen schreiben!

Wer auch teilnehmen möchte, 
einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Freitag, 7. Juli 2017

Freitags-Füller # 429 | 07-07-2017

1. Ferien im Sommer sind am Besten wenn man sie weit weg von zu Hause mit neuen Abenteuern verbringt.
2.   Gefüllte Champignons sind meine Favoriten auf dem Grill.
3.  Meine Bikinifigur ist eine Badeanzugfigur.
4. Denk ich an Michael Jackson, fallen mir viele schöne Lieder und Erinnerungen ein.
5. Mein Lieblingsschmöker diesen Sommer die Ken Follett Trilogie (nehme ich im August mit in den Urlaub).
6.  Ein wunderbares Frühstück (wenn man Urlaub hat) ist die beste Art den Tag zu beginnen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Chilen, Kochen und einen guten Film, morgen habe ich geplant, wie fast jeden Samstag die Zeit mit der Family zu verbringen und Sonntag möchte ich Wäsche waschen und die Wohnung auf Vordermann bringen!

Wer auch teilnehmen möchte,

einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!